Drillwinde bis 1.000 kg für Bohrmaschinen-Antrieb

Diese Gebuwin Drillwinde kann mit einer Bohrmaschine betrieben werden und ist mit einem automatischen Schmiersystem (AGS) ausgestattet. Die Bohrwinde ist eher für eine gelegentliche Nutzung ausgelegt und dreimal so schnell wie eine normale Handwinde. Diese hochwertige, robuste und sichere Schneckenwinde hat einen Sicherheitsfaktor von 4.

Das Besondere an dieser Winde ist das geringe Drehmoment von 6 Nm, das zum Ziehen oder Heben von 1.000 kg benötigt wird. Deshalb ist diese Winde für eine normale Bohrmaschine (240 V) oder einen Akkuschrauber geeignet. Aufgrund des automatischen Schmiersystems ist die Wartung dieser Winde sehr gering.

Produkteigenschaften:

  • Robust konstruierte Winde zum Heben oder Ziehen
  • Entspricht der Norm EN 13157, DIN 15020
  • Statischer Sicherheitsfaktor 4
  • Transmission-Box: IP54
  • Rechtwinkeliges Schnecken- oder Stirnradgetriebe
  • Seilausgang nach oben, unten und hinten möglich
  • Geeignet für den Betrieb mit einer Bohrmaschine / einem Akkuschrauber oder für manuelle Bedienung
  • Lastdruckbremse mit Ratschen-System
  • Automatisches Schmier-System
  • Die Lackdicke beträgt 60 – 80 Mikron pro Schicht und entspricht DIN / ISO 12944, C1M
Drillwinde 1.000 kg
Technische DetailsDW1000
Tragfähigkeit 1. Seillage
(kg)
1.000
Tragfähigkeit letzte Seillage
(kg)
527
MANUELL, 1. SeillageKurbelkraft (daN)11
Hubweg bei 1. Umdrehung
(mm)
9
Seil-Geschwindigkeitca. 0,23
DRILL, 1. SeillageDrehmoment in der Welle (Nm)6
Max. Eingangs-Drehzahl Drill (U/min)650
Seil-Geschwindigkeit (m/min)ca. 0,6
Max. Seilaufnahme
(m)
63
Seildurchmesser
(mm)
8
Min. Seilbruchlast
(kN)
30
Eigengewicht (kg)39
Batteriebetriebenes Schmiersystem (cc)DC 4,5-5 V, Fett EP125

Optionen und Zubehör:

  • GD = gerillte Kabeltrommel
  • XD = Mehrere (X) Seilbereiche möglich
  • Stahlseil oder Edelstahlkabel mit Öse und / oder Haken