Schneckenrad-Gurtwinde 750 kg

Die Schneckenrad-Gurtwinde 750 kg – Modell WB750 – ist eine kompakte Winde, die speziell für die Verwendung in Kombination mit einem Gurtband entwickelt wurde. Die maximale Hubkapazität beträgt 750 kg. Wenn sie als Zugwinde verwendet wird, liegt die Kapazität ungefähr bei 2.000 kg.

Produkteigenschaften:

  • Sehr kompakte Bauweise aufgrund der Verwendung eines Gurtbandes
  • Wird hauptsächlich zum Heben verwendet, kann auch zum Ziehen von Lasten genutzt werden (Seilausgang hinten)
  • Die Hubkraft wird auf der 1. Seillage berechnet
  • Die Zugkraft beträgt ca. 2,5-fache Hubkapazität
  • Der Bremsmechanismus besteht zu 50% aus der Reibung im Schneckengetriebe und zu 50% aus einer Lastdruckbremse
  • Statischer Sicherheitsminimumfaktor 4
  • Einstellbare und rückstoßfreie Kurbel
  • Alle rotierenden Teile laufen in wartungsfreien Lagern
  • Statischer Sicherheitsminimumfaktor: 4
  • Winde exklusive Gurtband, dies kann jedoch nach Anfrage mitbestellt werden
  • Standardlackierung in Grau (RAL 7035) und Schwarz (RAL 9005) nach DIN 12944, C1M

Schneckenradwinde 250 - 1.500kg
Technische DetailsWB750
Tragfähigkeit 1. Gurtlage
(kg)
750
Tragfähigkeit letzte Gurtlage
(kg)
350
Kurbelkraft, 1. Gurtlage
(daN)
11
Hubweg bei 1. Umdrehung
(mm)
12
Max. Gurtaufnahme
(m)
5
Gurtbreite
(mm)
max. 50
Min. Seilbruchlast
(kN)
37,5
Eigengewicht (kg)9

Optionen und Zubehör:

  • EV = verzinktes Finish mit mindestens 6 Mikron
  • Standard-Gurtband für das Modell WB750
  • Standard-Länge: 6m / Standard-Breite: 50mm (passt perfekt um die Trommel)
  • Standard-Stärke: 2mm
  • Ausgestattet mit einer „Thimble“ sowie einer genähten Schlaufe am Ende des Gurtbandes